AMbio

Luftreinigung durch Algen und Moos

AMbio - Luftreinigung durch Algen und Moos



betreut durch:

Soweit die Lebensbedingungen erfüllt sind, benötigt es nur wenig Aufmerksamkeit. Die Algen können – je nach Verwendung – mit einem einfachen Grünpflanzendünger oder mit einem speziellen Nährmedium versorgt werden und nach ein paar Wochen für die verschiedensten Zwecke dienen. Gleichzeitig bietet die Algenkultur dem Moos eine Feuchtigkeitsquelle. Auf diese Weise muss nur der obere Behälter von Zeit zu Zeit nachgefüllt werden, denn durch einen internen Wasserlauf, den man selbst auslöst, wird das Moos mit dem Algenwasser gegossen.

Algen und Moos können erstaunlich große Mengen an Schadstoffen absorbieren, diese in Sauerstoff umwandeln und unser Raumklima erheblich verbessern. Sie eignen sich außerdem als Bioindikatoren und klären uns zum Beispiel über die Luftqualität in deren Umgebung auf.

Diesen unauffälligen Organismen kann man mit AMbio ganz bewusst einen Raum geben, ihnen etwas Aufmerksamkeit schenken und aus ihnen lernen.