Nachwuchspreis MehrWert NRW

Sabrina Großkopp gewinnt mit Ihrer Abschlussarbeit Schlaraffenstadt 2040

Wir freuen uns, dass Sabrina Großkopp den Nachwuchspreis MehrWert in der Kategorie Visionen gewonnen hat. 


Zum zweiten Mal wurde der Nachwuchspreis MehrWert von der Verbraucherzentrale NRW in Kooperation mit der Effizienzagentur NRW ausgelobt. Das Vorhaben wird unterstützt von der NRW Bank. Mit dem Preis sollen Studienarbeiten ausgezeichnet werden, die besonders ressourcenschonende Innovation in Form von Produkten oder Dienstleistungen gestaltet haben.

Schlaraffenstadt 2040 ist eine Design-Fiktion, die Oberhausen im Jahr 2040 skizziert.  Sie zeigt damit, was wäre, wenn Bürger*innen mit ihrem Biomüll und ihren Ausscheidungen die Ressourcen für neuen Dünger und damit neue Lebensmittel einzahlen. Eine interaktive öffentliche Toilette und ein Müllschlucker veranschaulichen als konkrete Objekte die Kreisläufe, Dienstleistungen und wie heutige Abfälle in einem geschlossenen Kreislauf zu neuen wertvollen Ressourcen werden.

https://sabrina-grosskopp.de/2018/12/07/the-city-of-cockaygne-2040/