Beyond the Box

Toolbox für Postzusteller

Beyond the Box - Toolbox für Postzusteller



betreut durch:
"Beyond the Box" ist eine Toolbox für Fahrradzusteller, in der private Gegenstände während der Arbeit gelagert werden. Zweirädige Postfahrräder bieten Platz für nur drei Postkisten, weshalb meist kein Raum mehr für private Dinge wie Regenkleidung, Essen oder Trinken bleibt. Daher wird ein zusätzlicher Aufbewahrungsort benötigt.

 

Die Lösung liegt hier in einer flacheren Box, welche unter einer großen Postkiste gelagert wird. Diese Box bietet Platz für einen speziellen Rucksack, welcher sich weit öffnen lässt. Der Nutzer hat eine gute Übersicht aller in ihm befindenden Objekte und kann diese leicht entnehmen. Befinden sich zu viele Inhalte in dem Rucksack, kann es dazu führen, dass sich die große Postkiste nicht mehr auf der kleineren stapeln lässt. In diesem Fall kann der Stauraum durch zwei herausklappbare Innentaschen verlagert werden. Diese Innentaschen bieten Platz für eine Flasche sowie für die Regenkleidung und ermöglichen somit ein schnelles Nutzen der Gegenstände. Der Rucksack hält durch den wasserdichten Stoff jeglichen Witterungsverhältnissen stand.

“Beyond the Box” besteht aus einer rechteckigen Hartschale, an deren oberen Kante ein Stoffbeutel angenäht ist. In der Öffnung des Beutels ist eine Kordel eingefasst, die durch einen Griff an der Unterschale des Rucksackes geführt wird und an den unteren Ecken der Schale befestigt ist. Kleine Gegenstände können in einem Etui sicher verstaut werden. Mittels eines Klettverschlusses kann dieses im Rucksack fixiert werden. Zum Schließen des Rucksackes zieht der Nutzer an der Kordel, wodurch der Beutel zusammengeschnürt wird. Die Kordeln dienen, ähnlich wie bei einem Beutelrucksack, gleichzeitig als Rucksackgurte. Somit kann die Toolbox auf dem Weg zur Arbeitsstelle und zurück auf dem Rücken transportiert werden. Der Grundkörper, der Beutel und das Etui sind bewusst aus gebrauchten oder unbenutzten Materialien der Deutschen Post gefertigt.