CIRCULAR DISCOUNT

müllfreier Einkauf abseits der ökologischen Nische

CIRCULAR DISCOUNT - müllfreier Einkauf abseits der ökologischen Nische



betreut durch:

Unverpackt einkaufen funktioniert derzeit nur innerhalb eines begrenzten Sortiments, ist mit Mehraufwand verbunden und schlussendlich auch nicht vollständig müllfrei.

Circular Discount thematisiert die Frage, ob das Einkaufen loser Produkte für die Masse konsequent und transparent funktionieren kann. Die Kund*innen füllen ihre Produkte mithilfe einer App nach eigenen Bedarfsmengen aus einem Mehrkammer-System in Mehrwegboxen mit Vakuumverschluss ab. Dabei besitzt jedes Produkt einen Fußabdruck, der angibt, wieviel Abfall innerhalb der gesamten Produktions- und Lieferkette angefallen ist und den Konsument*innen unter anderem damit ermöglicht, ökologische Aspekte ohne Aufwand in die eigene Kaufentscheidung zu integrieren.

 

Currently, buying packagefree products only works within a limited product range; besides, it is more complex and finally not fully waste free.

Circular Discount deals with the question, whether buying loose products also succeed for the mass in a consequent and transparent way. With the help of an app the consumers fill the products in their required quantity out of a system with various chambers into reusable boxes with vacuum seal. Besides every product has an own footprint, that shows how much waste arised within the whole production and supply chain. That enables consumers to integrate ecological aspects without effort into their purchase decision.