Social Design

Social Design

Als Social Designer*innen befassen wir uns mit der Gestaltung von Produkten, Dienstleistungen und Interventionen, bei deren Entwicklung der Mensch und die Herausforderungen der Gesellschaft im Mittelpunkt der Betrachtung stehen. Wir nennen diese Einstellung zur Gestaltung: Partizipatives Gestalten. Der Mensch ist nicht ausschließlich Endverbraucher*in oder Nutzer*in eines Produktes, sondern wird als Co-Entwickler*in in den Gestaltungsprozess auf Augenhöhe mit einbezogen, trifft Entscheidungen und wird somit unverzichtbar im innovativen Entwicklungsprozess. Wir unterrichten Studierende aller Gestaltungsdisziplinen in partizipativ-gestalterischen Methoden. Diese befähigen Gestalter*innen und Co-Entwickler*innen eine gemeinsame Sprache zu finden und erleichtern die erfolgreiche und vor allem nachhaltige Zusammenarbeit. Unsere Studierenden arbeiten vornehmlich außerhalb der Universität in echten Lebensräumen. Das sind je nach Projekt z.B. Demenz-Alteneinrichtungen, Krankenhäuser, Nachbarschaften/Quartiere, Kindertagesstätten u.v.a.

Team

Journal