X-Bag

Paula Dobrinski (2. Semester ID) hat im Kurs DigiLog mit X-Bag ist eine völlig neuartige Gitarrenhülle entwickelt, die auf geschickte Weise Attribute eines Gitarrenkoffers mit denen einer Gitarrentasche kombiniert. Die Scherenkonstruktion aus Hartholz (oder Aluminium) bildet ein stabiles Exoskelett, das die Gitarre bei einem möglichen Sturz ausreichend mechanisch schützt und zugleich sorgt sie dafür, dass sich das Volumen der Hülle bei Nichtbenutzung auf weniger als ein Viertel reduzieren lässt. Der gepolsterte Beutel aus robustem Stoff im Inneren bietet zudem Schutz vor Regen und anderen Einflüssen. X-Bag gewährleistet also einen sicheren Transport wie ein Gitarrenkoffer, lässt sich aber zu Hause platzsparend verstauen wie eine Gitarrentasche. Somit ist mit X-Bag nicht nur eine Hülle für einen persönlichen Gegenstand, sondern eine echte Produktinnovation mit eigenständiger Ästhetik entstanden, deren Funktionsprinzip sich problemlos auf Hüllen für andere (Saiten-)Instrumente übertragen lässt.

Bildname: folkwang-industrial-design-x-bag-a8pgf5
Bildname: folkwang-industrial-design-x-bag-5qr0xn
Bildname: folkwang-industrial-design-x-bag-gsjgjq
Bildname: folkwang-industrial-design-x-bag-7etbo3
Bildname: folkwang-industrial-design-x-bag-o5jv2h