HETEROTOPIA DER COUNTDOWN

29.09.2019 15–18Uhr / SANAA-GEBÄUDE 2.OG

Nach sieben Jahren kommt das Graduate Programm Gestaltung 
Heterotopia zu einem Ende. 

Wir feiern das mit einem Buch, in dem Mitglieder und Gäste des
Programms Erfahrungen, Ergebnisse und Erkenntnisse präsentieren und diskutieren:

SEARCHING FOR HETEROTOPIA
Andere Räume gestalten  

Hrsg. von Marion Digel, Sebastian Goldschmidtböing, Sibylle Peters Adocs Verlag, Hamburg 2019

Mit Beiträgen von: 
Katarina Atkinson, Ruedi Baur, Christian Berens, Tina Boes, Anastasija 
Delidova, Marion Digel, Benjamin Förster-Baldenius, Negar Foroughanfar, geheimagentur, Benjamin Gages, Sophie Gnest, Sebastian Goldschmidtböing, Yuliana Gorkorov, Sabrina Großkopp, Dustin Jessen, Pia Kintrup, The Laboratory of Insurrectionary Imagination, Helena Leinich, Joachim Liu, Elina Nikolaeva, Sibylle Peters, Judith Pollmann, Daniel Rauch, Eicke Riggers, Carolin Schreiber, Alan Shapiro, Christoph Tochtrop, Katharina Umbach, Irmi Wachendorff, Denise Werth.

Alle Beiträger*innen, alle Studierenden, Lehrende und Freund*innen des Programms sind herzlich eingeladen!

Zum Countdown zeigen Absolvent*innen ihre Arbeiten:

ab 15.00 Uhr 
L6, Anastasija Delidova,
Installation 

Ephemere Kartographie,
Eicke Riggers, 
Installation 

16 Uhr.
Das Buch. 
Der Countdown. 
Schampus.

17.00 Uhr 
Schmerzperformance
Negar Foroughanfar