Exkursion zur Mobilität der Zukunft

Lehrgebiet Gesellschaft in Bewegung
Exkursion
Bachelor Projektkurs »Wie kommt der Strom ins Fahrzeug?«
November 2018
betreut durch:
Prof. Kurt Mehnert, Peter Kutz und Christoph Tochtrop

Die Führung über den Zukunftsbahnhof Berlin-Südkreuz war der Starting Point der Exkursion. Hier gab es stationsgebundene und stationslose Sharing-Autos, Roller und Fahrräder zu sehen, ausserdem einen Linienbus, der induktiv geladen wird und Windkrafträder für den urbanen Einsatz. Im Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) gab Dr. Helga Jonuschat  in ihrem Vortrag „Mobilität von morgen – mit und ohne Fahrer“ eine Einführung in die E-Mobilität und das autonome Fahren. Ihr Blick in die Zukunft wurde untermauert mit einer ganz realen Fahrt im autonomen Shuttle Emily über den EUREF-Campus, auf dem das InnoZ seinen Sitz hat. Beim anschliessenden Besuch der MotionLab Berlin gewährte Beres Seelbach, der CEO von Ono Motion einen Blick in das Entwicklungsprojektes seines Teams: Ein e-Cargo-Lastenrad für Paketdienste. Die kluge und konsequente Kombination aus vorhandener Technik und überschaubaren Neuentwicklungen führt bei Ono Motion zu einem neuartigen Fahrzeug. Bei einer kurzen Führung durch Büro und Werkstatt bekamen die Studenten die Gelegenheit, eine Station von Greenpack auszuprobieren.